BJB-Theaterproben in vollem Gang

die akteure der wippstettener theaterauffuehrung 2016
Da paßt wieder alles bei den Akteuren der BJB Wippstetten: Kulisse, Kostüme und die Liebe zum Theater…

Hub. Seit einigen Wochen bereitet sich die BJB Wippstetten wieder intensiv auf ihre diesjährige Theateraufführung vor und die Proben gehen allmählich in die heiße Phase. Gespielt wird die Komödie „Der Maskara“ von Peter Landersdorfer. Dieses Stück greift ein aktuelles Thema auf und paßt deshalb sehr gut auch in unsere Zeit. Es handelt von einem Trickbetrüger, der es nur darauf abgesehen hat, den leichtgläubigen Dörflern ihr Geld abzunehmen. Dabei nutzt er die Gier und den Ehrgeiz der Leute zu seinem Vorteil und bereichert sich an allen Annehmlichkeiten, die sie ihm zukommen lassen.

Um die einzelnen Charaktere so glaubhaft wie möglich darzustellen, sind auch in diesem Jahr wieder junge und ältere Spieler zugange. Die Besucher können sicher sein, daß auch bei der Bühnenausstattung und den Kostümen wieder auf kleinste Details Wert gelegt wird, um den Zuschauern wieder einige vergnügte Stunden garantieren zu können. Die Aufführungen finden wie immer im Gasthaus Schwab in Hub statt. Die Termine sind am Samstag, 12. November; Sonntag, 13. November; Freitag, 18. November und Samstag, 19. November. Die Aufführungen beginnen jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 20. November, um 14 Uhr.

Schreibe einen Kommentar