Winterzeit – Uhren umstellen!

Winterzeit zurückWas wir in der Nacht von Karsamstag auf den Ostersonntag diesen Jahres mit unseren Uhren gemacht haben – sie auf Sommerzeit eingestellt – machen wir an diesem Wochenende wieder rückgängig: wir stellen um auf Winterzeit! Am kommenden Sonntag, 30.Oktober, drehen wir um drei Uhr die Zeiger der Uhren um eine Stunde auf zwei Uhr zurück. Danach können Sie sich wieder erleichtert in die Federn zurück ziehen und den restlichen Schlaf genießen. Der könnte eine Stunde länger andauern, wenn Ihre innere Uhr nicht verrückt spielt.

Bürgerversammlung in Reichlkofen

Wappen AdlkofenReichlkofen. Für Mittwoch, 25. Mai, ist die diesjährige Bürgerversammlung für die Gesamtgemeinde Adlkofen geplant. Durchgeführt wird sie im Gasthaus Geltinger im Ortsteil Reichlkofen. Die Tagesordnung sieht neben Informationen und dem Tätigkeitsbericht der Bürgermeisterin auch eine Diskussion mit den Bürgern vor. Beginn ist pünktlich um 19.30 Uhr.

Sommerzeit – Uhren vorstellen!

uhrenumstellung sommerzeit vorwaertsIn der Nacht von Karsamstag auf den Ostersonntag, 26./27. März, werden in diesem Jahr die Uhren wieder um eine Stunde vorgestellt. Konkret zieht um 2 Uhr die Sommerzeit ein und die Uhrenzeiger machen einen Sprung nach vorne auf drei Uhr. Ihrem Biorhytmus wird dadurch wieder einmal eine Stunde Schlaf gestohlen. Wundern Sie sich also nicht, sollten Sie die Tage danach müde, abgespannt, unkonzentriert sein und sich wie eine Tasse abgestandener Kaffee fühlen – „lätscherd“ halt. Die innere Uhr gerät durch die Zeitumstellung kräftig durcheinander und damit die von ihr im Zusammenspiel mit dem Tageslicht gesteuerten körpereigenen Stoffwechselprozesse.

Die Bibel ein Märchenbuch?

Die BibelReichkofen. Über die Wahrheit in den biblischen Geschichten referiert Wendelin Bless am Donnerstag, 10.März, im Reichlkofener Pfarrheim. Der Vortrag, zu dem Pfarrgemeinderat und CBW einladen, beginnt um 19.45 Uhr.

Das Beitragsfoto zeigt einen historischen Erstdruck einer Hausbibel aus dem Jahre 1713 in der Sammlung des Sylter Alexander Schick. Seine Sammlung ist als Wanderausstellung in der Bundesrepublik unterwegs und gastiert im Januar 2017 in Feuchtwangen und im Februar 2017 in Gunzenhausen. Von Niederbayern nach Mittelfranken ist’s sicher nicht gerade der nächste Weg, die Ausstellung zeigt jedoch ausgesprochen interessante Exemplare und Wissenswertes rund um die Bibel. Das Motto der Ausstellung „Von der Keilschrift zur Nanobibel“ mit Sonderschau zum Lutherjahr 2017 „Martin Luther und seine Biblia Deutsch“. Vielleicht eine Idee für einen Pfarrausflug – selbst wenn’s in erster Linie um die „Luther-Bibel“ geht..

Foto: Bibelausstellung Sylt

Schon eingetragen?

kultur-speicher.de